“Die Ehrung hat sich der 76-Jährige redlich verdient: Voraussetzung für den goldenen Meisterbrief sind 50 Jahre Meister, Kaiser führt den Titel mittlerweile schon seit 55 Jahren. Sohn Richard durfte seinem Vater die hohe Auszeichnung jetzt im Rahmen einer kleinen Feierstunde unter dem Beifall der Belegschaft im Auftrag der Ulmer Handwerkskammer verleihen.
Bereits 1960 machte Ernst Kaiser den Meister bei seinem Vater Richard Kaiser, der 1928 das Gipsergeschäft in Esslingen gegründet hatte. Der Firmengründer kam 1945 nach Ettlenschieß und wurde sesshaft auf der Alb. 1965 übernahm Sohn Ernst den Betrieb mit drei Mitarbeitern vom Vater. Heute führt mit Richard Kaiser (55) der Enkel des Firmengründers das Gipsergeschäft mit sechs Mitarbeitern.
Mit Sohn Simon (25), der ebenfalls den Meisterbrief in der Tasche hat, steht die vierte Generation bereits in den Startlöchern.” eh

Quelle: Geislinger Zeitung vom 07. August 2015